Samstag, 15. Juni 2013

From Russia with Love



Neben der österreichischen besitzt sie ja immer auch noch die russische Staatsbürgerschaft. Der tut Starsopranistin Anna Netrebko neuerdings wieder öfter genüge. Nach ihrer Mitwirkung bei der Eröffnungsgala des neuen Marinsky-Theaters in St. Petersburg singt sie nun am 19. Juni 2013 (ab 21.55 Uhr bei arte) gemeinsam mit ihrem ebenfalls aus Russland stammenden Kollegen Dimitri Hvorostovsky ein Open-Air-Galakonzert auf dem Roten Platz in Moskau. Auf dem Programm stehen Arien und Szenen aus Opern von Giuseppe Verdi und narürlich die große Finalszene aus Tschaikowskys Eugen Onegin. Die beiden Solisten werden von der Russischen Staatssymphonie unter der Leitung von Constantine Orbelian begleitet. Danke Arte können die Fernsehzuschauer in Deutschland und Frankreich dabei sein!




Kommentare:

  1. Wer Putin immer wieder derart verbal streichelt, kann in Russland alles haben. Nein danke Netrebko.

    AntwortenLöschen
  2. Ein bißchen bäurisch war's.

    AntwortenLöschen

Jeder namentlich gezeichnete Kommentar, der sich auf die Inhalte dieses Blogs bezieht, ist willkommen! Bitte nicht anonym kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...