Montag, 19. Juli 2010

Umbesetzung in Bayreuth

Auch die Homepage der Bayreuther Festspiele nennt jetzt den Namen des Sängers Hans-Joachim Ketelsen für die Rolle des Telramund in der Eröffnungspremiere Lohengrin am kommenden Sonntag. Ursprünglich für vorgesehen war der italienische Bariton Lucio Gallo, der die Rolle offenbar aus Krankheitsgründen zurück gelegt hat. Seine Absage wurde bereits seit vergangener Woche in verschiedenen Musikforen diskutiert. Hans-Joachim Ketelsen gehört seit langem dem Ensemble der Dresdner Semperoper an und gastierte in den letzten Jahren sehr erfolgreich an der Staatsoper Berlin und an der Met als Herr von Faninal in Richard Strauss' Der Rosenkavalier.

Kommentare:

  1. Der wird das gut machen!

    AntwortenLöschen
  2. Inzwischen gab es eine weitere Umbesetzung im laufenden Betrieb, gestern hat Sabine Hogrefe die Brünnhilde im Siegfried übernommen. Linda Watson litt wohl an einer Erkältung soll aber morgen wieder singen. Wie mir berichtet wurde war Sabine Hogrefe sehr überzeugend, eine frische, gesunde und sehr durchschlagende Stimme. Hoffe sie bald selber hören zu können!

    AntwortenLöschen

Jeder namentlich gezeichnete Kommentar, der sich auf die Inhalte dieses Blogs bezieht, ist willkommen! Bitte nicht anonym kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...