Samstag, 4. Februar 2012

Herheims Parsifal im Kino


Am 11. August 2012 wird Stefan Herheims Parsifal-Inszenierung live aus dem Bayreuther Festspielhaus in Kinos in ganz Europa übertragen. Geplant ist ein exklusives Pausenprogramm moderiert von Katharina Wagner und Klaus Florian Vogt. Die Eintrittspreise sollen zwischen 28 und 32 Euro liegen, das bisher veranstaltete kostenlose public viewing in Bayreuth entfällt nach dem Rückzug des Hauptsponsors. Die aktuelle Bayreuther Parsifal-Inszenierung steht seit 2008 auf dem Spielplan und gilt als derzeit beliebteste Produktion am Grünen Hügel. In diesem Sommer übernimmt erstmals Philippe Jordan das Dirigat.

Kommentare:

  1. Gibt es in München noch andere Kinos ausser Cinema, die Parsifal übertragen?

    AntwortenLöschen
  2. Sind Sie denn sicher, dass Cinema den Parsifal überhaupt überträgt??

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. http://www.wagner-im-kino.de berichtet aber das 'ganz Europa' besteht aus Deutschland, Austria und der Schweiz, leider nicht in den Niederlanden wo ich wohne.
    Könnte jemand mir berichten wie ich die Vorstellung trotzdem sehen und anhören könnte?!
    Tom - 7t.zeven@gmail.com
    danke

    AntwortenLöschen

Jeder namentlich gezeichnete Kommentar, der sich auf die Inhalte dieses Blogs bezieht, ist willkommen! Bitte nicht anonym kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...