Sonntag, 25. März 2012

Livestreams aus Glyndebourne














Das Opernfestival im britischen Glyndebourne überträgt nach dem erfolgreichen Auftakt mit Die Meistersinger von Nürnberg im vergangenen Sommer in diesem Jahr drei Produktionen aus dem Festspielprogramm: Le Nozze de Figaro, Das schlaue Füchslein und den Ravel-Doppelabend L'heure espagnole/L'enfant et les sotilèges. Wir werden die genauen Termine hier auf unserer Homepage veröffentlichen. Für alle Interessenten an Festivaltickets, Einzelkarten gehen ab heute in den Verkauf, man sollte sich aber beeilen, denn das Festival ist trotz der hohen Eintrittspreise für gewöhnlich sehr gut gebucht!

Kommentare:

  1. Most beautiful memories.

    AntwortenLöschen
  2. Ein einzigartiger Ort. Mit einzigartigen Aufführungen. Nirgendwo habe ich Oper so heiter und so echt erlebt.

    AntwortenLöschen
  3. If you come in to Glyndebourne, you forget the real worls around. It happens to be a dream, a miracle.

    AntwortenLöschen

Jeder namentlich gezeichnete Kommentar, der sich auf die Inhalte dieses Blogs bezieht, ist willkommen! Bitte nicht anonym kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...